Dreadlocks Frisur „Bauernzopf“

Dreadlocks eignen sich prima, um die kreativsten Frisuren auszuprobieren, da sie ganz ohne Haarspray, Kunsthaar und Haarklammern halten.

title-tile

Bauernzopf

SCHWIERIGKEITSGRAD
°°
ANLASS
Alltag
MATERIAL
keins
GEEIGNET FÜR
Viele Dünne Dreads
So wird es gemacht:
1.-2. Man teilt das Haupthaar (Also die Dreads oben am Kopf) in drei Partien.
3.-5. Dann flechtet man am Hinterkopf die drei Stränge zusammen, wobei man von den Seiten immer mehr weitere Dreadlocks den Strängen hinzufügt, sodass der Zopf immer voller wird.
6. Zum Schluss kann man einen Dread um die Spitze des Zopfes wickeln und festknoten, damit sich die Frisur nicht wieder öffnet.