We want you!

Werde Teil der DreadFactory!

Lass dich von Expert*innen schulen, werde Teil von Europas größtem Netzwerk professioneller Dreadstylist*innen und lebe einen aufregenden Lifestyle! Du triffst jede Menge interessanter Kundinnen und Kunden, bist selbst Manager*in deines Dreadlock-Businesses und entscheidest selbst, wie viel du verdienen möchtest. Dabei erhältst du unbegrenzten Zugang zum gesamten Schwarmwissen der DreadFactory-Stylist*innen, persönlichen Support vom Team und regelmäßige Trainings, Seminare und Workshops rund um Dreadlocks.

Was du bekommst

Du erhältst nicht nur die Schulung in professionelle Techniken zur Erstellung und Pflege von Dreadlocks, sonder auch umfangreiche Beratungen zum Thema Kundenakquise, -Beratung und -Betreuung, Zugang zu exklusiven Teammitglieder-Bereichen voller Know-How, Austausch und Support.

Qualifizierung

Wir werden alle Bewerber*innen persönlich kennenlernen. Unser Ziel ist es, dass du uns und wir dich besser kennenlernen, um herauszufinden, ob wir uns einander bereichern und vor allem gut zusammenarbeiten können.

Zunächst schauen wir uns deine Bewerbungsunterlagen an und schicken dir dann, wenn wir uns schon ein bisschen verknallt haben, Einsendeaufgaben zu. Wenn dann alles stimmt, laden wir dich zum Casting nach Berlin ein. Hier entscheiden wir nach einer kleinen Praxisaufgabe und nach einem persönlichen Gespräch, ob wir dich in unser Team aus Dreadlocksexpert*innen aufnehmen möchten. Nach Vertragsschluss vereinbaren wir Ort und Termin für deinen Einführungsworkshop und richten dir deine eigene Profilwebsite auf unserer Hauptwebsite ein.

Ziele des Einführungsworkshops

  • Du erhältst eine allgemeine Einführung in die DreadFactory und den Workflow, den wir leben.
  • Du erlernst die wesentlichen Grundlagen der Dreadlocks-Techniken. 
  • Du wirst Profi in den Techniken der Dreaderstellung und lernst wichtige Einteilungsmuster kennen.
  • Du lernst, wie du Dreadlocks pflegst und Ansätze nacharbeitest.
  • Nach diesem Workshops wirst du Dreadlocksverlängerungen übergangslos an bestehende Dreads anbringen können.
  • Außerdem wirst du natürlich in allgemeinem Theoriewissen geschult.

Während unseres Einführungsworkshops erhältst du eine individuelle Betreuung durch eine unserer hoch qualifizierten Workshopleiterinnen. Diese haben viele Jahre Erfahrung durch ihren eigenen DreadFactory-Standort gesammelt und tragen in den meisten Fällen den Friseurmeistertitel. Der Workshop ist so aufgebaut, dass er an einem Wochenende absolviert werden kann. Zusätzlich erhältst du Zugang zu exklusiven Onlinetutorials. Das DreadFactory-Konzept ermöglichst dir, auch nach dem Workshop einen dauerhaften Ansprechpartner für alle deine Fragen zu haben. Wir lassen dich nicht allein und unterstützen dich besonders in deiner Startphase!

Dein Profil

Wir machen Luftsprünge, wenn du…

  • Kreativität und Engagement zur ständigen Weiterbildung hast – keine*r ist perfekt!
  • Spaß an schriftlicher und mündlicher Kundenberatung in Deutscher Sprache hast. Du kannst auch eine Fremdsprache? Prima!
  • Erfahrung mit der Erstellung von Dreadlocks hast oder als Friseur*in arbeitest (kein Muss, man kann alles lernen!)

Eigenverantwortlichkeit
kombiniert mit Leidenschaft und Engagement

Das solltest du mitbringen…

  • Volljährigkeit und eigenverantwortliche Arbeitsweisen. Selbständigkeit sollte dir ein Begriff sein.
  • eine gute Selbstorganisation und Kundenorientierung. Auch Papierkram will gemacht werden. 
  • ausreichend freie Zeit (auf nebenberuflicher Basis mindestens 4 ganze Tage im Monat für die reine Arbeit an Kund*innen)

Gebühren und Investitionen

Für unseren Einführungsworkshop in die Techniken, die unsere DreadFactory-Qualität sichern, fällt eine Gebühr an.  Alternativ kannst du auch für etwas weniger Geld eine Prüfung ablegen, wenn du bereits genügend Vorerfahrung hast und dir sicher bist, dass du auf DreadFactory-Qualitätsniveau arbeitest.

Nach Erhalt einer Eintrittsgebühr und der erfolgreichen Schulung erhältst du umgehend Zugang zu unseren Teammitglied-Bereichen, deiner persönliche DreadFactory-Seite samt E-Mail-Adresse und den Kontakt zum Support. Daraufhin folgt die Öffnung deiner Social-Media-Kanäle und Einrichtung deines Buchungstools.

Die DreadFactory erhält eine monatliche Franchisegebühr von dir, die von deinen Umsätzen abhängt. Du kannst dich vorab zwischen vier Plänen entscheiden, die dir ermöglichen, zunächst kleiner anzufangen und mit der DreadFactory zusammen zu wachsen. Unsere Beiträge sind darauf ausgelegt, dass auch Studierende sich diese gut leisten können. Wir arbeiten als Franchisekonzept und erfüllen alle typischen Leistungen, die auch große Franchisegeber bieten, richten uns aber explizit an zunächst nebenberuflich arbeitende Dreadstylist*innen und haben dementsprechend auch unsere Gebühren abgestimmt. Die genauen Konditionen stellen wir dir gern bei einem persönlichen Kennenlernen vor.

Dies alles (und noch mehr) deckt die monatliche Franchisegebühr ab
Wir investieren für dich in...
Marketing und Kundenakquise über die DreadFactory
Eigene Mailadresse und Profilseite auf der DreadFactory Website
Alle digitalen Services und Drittanbieter, die dazu beitragen, dass alles problemlos funktioniert
Unkosten für die Web-Entwicklung und Suchmaschinenoptimierung
Allgemeiner DreadFactory-Kundenservice (allgemeine Beratung, Standortempfehlungen, Beschwerdemanagement)
Fortlaufenden Zugang zu unseren Tools und Mitglieder-Bereichen
Beratung und Support durch die DreadFactory - kontaktier uns jederzeit bei allen Fragen!
Mitgliedschaft bei der erfolgreichsten Dreadlocks-Marke Europas: genieße die Früchte von über 15 Jahren Arbeit, die dir direkt einen großen Vertrauensfaktor der Kund*innen und eine Professionalität bietet.
Ständige Verbesserung der Techniken
Festigung der Marke DreadFactory in der Szene
Organisation von Team-Treffs, Schulungen und Trainings
Vergünstigte Konditionen im DreadFactory Onlineshop und Premiumberatung unseres Shop-Kundenservices. Du erhältst bevorzugten Zugang zu qualitativ hochwertigen Produkten und kannst individuelle Bestellungen aufgeben.
Wir beschäftigen vier festangestellte Mitarbeiter*innen und drei weitere freie Mitarbeiter*innen, die sich um alle strategischen und operativen Bereiche des Unternehmens DreadFactory kümmern.

Alles in allem…

Du siehst also, dass wir dir eine Menge Material zur Verfügung stellen. Nicht nur, dass wir all unser Wissen und Weisheit, um jegliche Form von Dreadlocks-Problemen zu lösen mit dir teilen wollen, sondern wir möchten dir auch möglichst viel von unserer Erfahrung mitgeben, um dein eigenes Dreadlocks-Business zu gestalten, mit all der Professionalität, dem Vertrauen und der Qualität, für die die DreadFactory bekannt ist.

So bewirbst du dich

Freie Standorte in Deutschland

  • Mecklenburg Vorpommern: Rostock, Greifswald, Schwerin
  • Brandenburg: Potsdam, Cottbus
  • Niedersachsen: Osnabrück, Wolfsburg, Hildesheim, Göttingen
  • Sachsen: Dresden, Chemnitz, Plauen
  • Sachsen-Anhalt: Halle
  • Thüringen: Jena, Gera
  • Hessen: Kassel, Fulda, Wiesbaden, Frankfurt (Main), Mainz, Offenbach, Darmstadt, Bad Kreuznach
  • NRW: Gelsenkirchen, Bielefeld, Münster, Essen, Duisburg, Leverkusen, Siegen, Köln, Aachen, Bochum usw.
  • Rheinland-Pfalz: Koblenz
  • Baden Württemberg: Freiburg, Konstanz, Stuttgart, Tuttlingen, Ludwigsburg, Villingen-Schwenningen, Balingen, Freudenstadt, Allgäu, Ravensburg, Ulm
  • Bayern: Allgäu

Freie Standorte in Österreich

  • Graz
  • Linz
  • Salzburg
  • Innsbruck
  • Klagenfurt

Freie Standorte in der Schweiz (ab Mitte 2020)

  • Zürich
  • Basel
  • Bern
  • Winterhur
  • Luzern
Zur aktuellen Castingausschreibung

Stimmen aus unserem Team

“Warum Dreadfactory?
Weil bei der Dreadfactory alle an einem Strang ziehen, zusammen arbeiten, und weil hier durch und durch eine tolle Qualität geboten wird.”
 

“Die DreadFactory bedeutet für mich Sicherheit, Freundschaft und Hilfsbereitschaft. Man setzt sich nahezu ins gemachte Nest, weil man nie alleine dasteht und immer ein offenes Ohr findet. Ich fühle mich bei der DreadFactory willkommen und sehr gut aufgehoben.”

Lisa / DreadFactory Karlsruhe

“Die DreadFactory habe ich schon lange bewundert, die Qualität, das Kollektiv und alles was dazu gehört! Ich bin unglaublich Glücklich darüber, ein Teil davon zu sein.” 

Ferry / DreadFactory Trier

” Warum DreadFactory? Das Streben nach der bestmöglichen Qualität, die Nachhaltigkeit, die Unterstützung und die Kommunikation. Ich mag es einfach, selbstständig agieren zu können aber trotzdem den Austausch mit KollegInnen nicht missen zu müssen. Unsere Treffen sind sehr inspirativ und jeder wird super herzlich aufgenommen, wie in eine Decke gehüllt. Einfach ein schöner kuscheliger Haufen!” 

Julienne / DreadFactory Magdeburg

“(…)Also fasste ich mir ein Herz, nahm Kontakt auf und der Rest war wie im Traum. Der Bewerbung folgte ein super entspanntes Bewerbungsgespräch (mit kurzem Fan Girl Moment), der Workshop und ein Probemonat. Im Januar 2019 war es dann endlich so weit: ich wurde Teil der DreadFactory. Für mich persönlich ist die DreadFactory das beste, was mir je passieren konnte. Danke für alles!”

Lies HIER Sarahs ganze Geschichte

Sarah / DreadFactory Bamberg

“Ich habe den tollsten (Neben)Job der Welt! Ich kann meine Arbeitszeiten an mein turbulentes Leben anpassen, viele Stunden mit inspirierenden, kreativen, interessanten Menschen verbringen, ein wunderbar ästhetisches Handwerk ausführen und das alles im sicheren Rahmen der DreadFactory, in dem ich in meiner Individualität Platz habe, geschätzt und gewürdigt werde, eine fantastisch flauschige Familie (Team) mit Know How, Unterstützung und Motivation im Rücken habe und eine tolle Leitung, die mir liebevoll den Weg in meine Selbstständigkeit bereitet.” 

Lea / DreadFactory Hamburg

Ein kleiner Einblick in unsere Workshop-Treffen