Kategorie Archiv: Dreadlifestyle

5 Tipps bei Schuppen!

Es ist ein weit verbreitetes Problem und doch ein Tabuthema: Schuppen bei Dreadlocks. Dabei hat fast jeder Mensch mindestens einmal im Leben Schuppen. Die kleinen, meist trockenen weißen Hautpartikel sind dabei meistens völlig harmlos, wenn natürlich auch nervig. Denn wer möchte schon, dass es vom Kopfe rieselt, als hätte Frau Holle eine Extraschicht gemacht? Woher […]

Karma, Karma, Karma Chamäleon – Kapitalismus und Dreads

Ich werde vermutlich im Laufe dieses Artikels einen relativ hohen Blutdruck bekommen. Sollte ich mich also mal in meiner Sprache vergreifen, so tut es mir leid. Aber es gibt da so eine Hass-Liebe zwischen mir und dem Internet, bzw. Social Media. Es ist großartig, dass Menschen ihre Meinung kundtun können. Dabei wird aber auch einfach […]

Sidecut bei Dreads – Frisur und Ritual

Es gibt ungefähr zwei Typen Mensch: die einen, die einmal pro Monat zum Friseur gehen und besonders bei speziellen Ereignissen im Leben durch einen neuen Haarschnitt eine alte Phase hinter sich lassen wollen, zum anderen die, die gerne die Haare Haare sein lassen und maximal einen Knödel drehen. Auch Dreadheads scheinen sich so aufzuteilen. Manche […]

Die längsten Dreads auf Instagram – Dreadindian

Alle, die sich mit Dreadlocks beschäftigen und das world wide web durchforsten, bei Instagram die Dreadlock-Gallerien durchscrollen oder auch bei Pinterest nach Dreadlockfrisuren suchen, werden sehr schnell auf ihn stoßen: Christopher Lazarus, aka Dreadindian. Er ist für seine super langen Dreadlocks und sein breites Lächeln bekannt und ich hatte das Glück, ein wenig mit ihm […]

Tragt mehr Dreads! – Ein Plädoyer für mehr Nachhaltigkeit

Kaum wurde sie ins Amt gewählt, werden die Klischees ausgeschlachtet. Amanda Lind, 38, ist neue Ministerin für Demokratie und Kultur in Schweden (wir werden an anderer Stelle über sie berichten) trägt Dreadlocks und, so die Presse, „umarmt gern Bäume“. Wow. Das ist eine Info, die unfassbar viel über Frau Linds Wesen aussagt – aber viel […]

Demeter bei der DreadFactory

Seit fast 15 Jahren besteht nun die DreadFactory als ein Zusammenschluss von professionellen Dreadstylistinnen und Dreadstylisten, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Welt zu verfilzen – oder anders ausgedrückt: qualitativ hochwertige Dreadlocks zu erstellen und zu pflegen. Manche im Team arbeiten hauptberuflich als Dreadstylist*In, andere hingegen haben neben ihrer Passion für Dreadlocks noch […]

Minimalismus: der Vorsatz 2019

Der einzige Vorsatz, den du brauchst: Minimalismus Das Jahr ist in wenigen Stunden rum und seit Weihnachten hinter uns liegt, dreht sich natürlich alles um Silvester. Für die einen bedeutet es gar nichts, außer sehr viel Sekt und Berliner (oder auch „Pfannkuchen“ oder „Krapfen“ genannt). Für andere hingegen ist es eigentlich der wichtigste Tag im […]

Unser Weihnachtswunsch

Ein Dread-Tribe Das Jahresende macht die meisten von uns sentimental. Ich sitze hier, mit dem Handy in der Hand und scrolle durch die Galerien und lasse das letzte Jahr Revue passieren. Die großen und kleinen Momente, neue Kundenfotos und die vielen vielen neuen Errungenschaften. Dabei schaue ich mir nicht nur das Jahr der DreadFactory an, […]

DreadFactory Gründerin Bine im Interview

Dreadlocks: Zwischen Hippies und Business Es war einmal ein Dreadhead von zarten 15 Jahren… So oder so ähnliches könnte man die Geschichte der DreadFactory zu erzählen beginnen. Auf der DreadFactory-Webseite könnt ihr bereits über Bines Motivation, die Factory zu gründen, lesen. Aber ich wollte wissen: wie ist das so, als Frau ein „off-side“-Business zu gründen? […]

Wie erkenne ich eine*n gute*n Dreadstylist*in?

Eine wilde Mähne der Amazone oder ein gemütlicher Hippie-Look: Dreadlocks können unsere Persönlichkeit unterstreichen oder den Teil, den wir gern stärker zum Ausdruck bringen wollen, manifestieren. Der Traum von den individuellen Dreads ist es, der uns alle, egal, ob du schon Dreadlocks hast oder sie dir wünschst, im Internet surfen lässt. Nicht nur Bilder, sondern […]