Kontakt

(übliche Reaktionszeit: max. 48 Std.)

Wenn du Fragen hast, eine Beratung wünschst oder einen Termin vereinbaren möchtest, kannst du dich gerne per Mail bei mir melden.

Über mich

Wer bist du und was macht dich aus?

Ich bin Nadja. Ich studiere Psychologie, liebe es, mit meinem Hund Milo in der Natur zu sein und hier und da musiziere ich gerne, wenn ich die Zeit und Muse dafür finde. Meine Umgebung mag ich gerne gemütlich, schön und grün – daher steigt die Zahl an Pflanzen in meiner Wohnung stetig (auch wenn das mit dem grünen Daumen noch nicht zu 100% funktioniert ) Musik ist mir super wichtig und wenn ihr einen Termin bei mir habt, wird immer ein Mix aus meiner liebsten Musik laufen, von Indie über Jazz oder die 80er … es ist irgendwie von allem etwas dabei. Ich tausche mich unglaublich gerne über neue oder bekannte Themen aus, um Neues zu lernen oder einfach miteinander zu philosophieren. Das Dreaden war mir schon immer ein sehr liebes Hobby und dass ich es hier im professionellen Rahmen ausüben kann, ist für mich ein großes Glück.

Seit wann erstellst du Dreads?

Angefangen hat alles 2013, als ich mir das erste Mal Dreads erstellt habe. Allerdings hatte ich damals noch viel zu wenig Wissen und Können und die Dreads haben mir nicht gefallen. Also habe ich sie zwei Monate später wieder ausgekämmt. Ich habe dann irgendwann Poppydreads für mich entdeckt und mir selbst ein Set erstellt, das ich wiederum geliebt habe. Der Wunsch nach Echthaar-Dreads wurde aber immer stärker, weshalb ich mir dann im Januar 2016 wieder Dreads erstellt habe, die auch
jetzt noch auf meinem Kopf sind. Seitdem habe ich mir immer wieder Verlängerungen gehäkelt und häkle seit Juli 2018 professionell für die Dreadfactory .

Wie viele Dreads trägst du?

… das ändert sich immer mal wieder – im Moment habe ich 38 Dreads.

Was ist deine Lieblingstätigkeit beim Dreaden?

Das sind vor allem die schönen Gespräche und das Kennenlernen immer neuer Menschen. Bezogen auf das Dreaden mag ich Neuerstellungen am liebsten, da mir besonders die Symmetrie und das Einteilen der Haare im Wabenmuster sehr viel Spaß machen.

Warum Dreadlocks?

Ich finde Dreadlocks in erster Linie einfach super ästhetisch. Außerdem bedeuten sie für mich Individualität und Ich-selbst-sein. Durch sie kann ich mich selbst besser nach außen tragen und wenn ihr Lust auf Dreads habt, bin ich mir sicher, dass es euch damit genauso gehen wird. Ich sehe das
aber auch ganz pragmatisch: mit Dreads hat man immer eine fertige Frisur auf dem Kopf.

Qualifikationen

DreadFactory Zertifikat

Grundtechniken Dreadlocks

Termininfos

Buchungshinweise

Terminvereinbarung

Melde dich gerne bei mir per Mail, um einen Termin zu vereinbaren.

Infos zum Mindestalter und zur Mindesthaarlänge findest du in den FAQ.

 

Anzahlung

Ich verlange grundsätzlich keine Anzahlung.

Begleitpersonen

Bitte sprich vorher mit mir ab, wenn du jemanden mitbringen möchtest.

Meine Preise

Preise nach Arbeitsaufwand

Da die Preise bei der Erstellung oder Pflege von Dreadlocks sehr unterschiedlich und individuell sind, schicke ich dir gerne – nachdem ich ein paar Infos von dir erhalten habe – unsere Preisliste zu, sodass du einen Preisrahmen für deinen Termin erhältst.

Preiskalkulation / Einschätzung

Wichtig sind für mich bei einer Neuerstellung:

Ein Bild von deinen Haaren und optional ein Bild, wie du dir die Dreads vorstellst.

Wenn du zu einer Pflege kommen möchtest:

Ein Bild deiner Dreads und die ungefähre Anzahl.

Mein Workspace

Hier erwarten dich eine entspannte, gemütliche Atmosphäre und ein sehr freundlicher, menschenliebender Hund.

Anfahrtsbeschreibung
WICHTIG – NUR MIT TERMINVEREINBARUNG
Alle Infos zur Anfahrt erhältst du, sobald wir einen Termin vereinbart haben.
Terminvorbereitung

Wenn wir einen Termin vereinbart haben, gibt es vorher ein paar Dinge für dich zu beachten – damit du dich und deine Haare oder Dreads gut vorbereiten kannst, sende ich dir alle Infos vorab per Mail zu.

Terminablauf

Wenn du bei mir angekommen bist, ist es mir wichtig, noch einmal deine Vorstellungen und Wünsche zu besprechen. Wenn wir einen langen Termin vor uns haben, bring dir etwas zu essen und gerne etwas zu deiner Unterhaltung mit: beispielsweise ein Buch, Schulsachen oder etwas für die Arbeit, wir haben genug Zeit. Wir können auch gerne eine Serie schauen oder uns einfach unterhalten. Ich mache gerne Vorher/Nachher Fotos oder halte den Prozess immer wieder mit der Kamera fest, wenn du das möchtest. Wenn du einverstanden bist, verwende ich diese Bilder dann auf meinen
Social Media Profilen und/oder kann sie dir privat zukommen lassen.

Dreadpflegetipps

Wenn du möchtest, zeige ich dir Tipps, wie du deine Dreads selbst pflegen kannst und du kannst mir immer auch per Mail schreiben, wenn du Fragen dazu hast. Die Pflege der Dreads ist sehr individuell und braucht, je nach Haarbeschaffenheit, Kopfhautzustand, etc., unterschiedliche Produkte, wie beispielsweise Kieselerde, Meersalzshampoo oder Teebaumöl – hierzu berate ich dich gerne!