Bewirb dich auf einen der begehrten Plätze der LocsAcademy!

Werde selbständige Dreadstylistin, verdiene Geld mit Deiner Leidenschaft und entscheide selbst über deine Arbeitszeiten!

Bewirb dich auf einen der begehrten Plätze der LocsAcademy!

Werde selbständige Dreadstylist*in, verdiene Geld mit Deiner Leidenschaft und entscheide selbst über deine Arbeitszeiten!

Vielleicht kennst du mich schon aus

Was ist die LocsAcademy?

Werde selbständige DreadstylistIn und entscheide eigenständig, wie viel du verdienen möchtest, wann du arbeiten möchtest und mit wem du deine Zeit verbringst. 

Du erhältst zeitlich unbegrenzten Zugang zu exklusivem Fachwissen, persönlichen Support von DreadFactory Gründerin Bine und eine umfangreiche Online Ausbildung, der dir als Fahrplan in deine (nebenberufliche) Selbständigkeit dient!

Die LocsAcademy startet in:

  • 00Days
  • 00Hours
  • 00Minutes
  • 00Seconds

Deine Benefits

Du erhältst nicht nur die Schulung in professionelle Techniken zur Erstellung und Pflege von Dreadlocks, sondern auch umfangreiche Beratungen zum Thema Kundenakquise, -Beratung und -Betreuung, Zugang zu exklusiven Teammitglieder-Bereichen voller Know-How, Austausch und Support.

Du bist dein Chef

Bestimme deine Termine und Arbeitszeiten selbst

The Holy Bible

Erhalte Zugang zu unserem exklusiven Onlinekurs voller Stuff rund um Dreadlocks und die Selbstständigkeit als Dreadstylist*in

Schwarmwissen

Werde Teil der LocsAcademy-Community

Community Events

Triff dich online und tausche dich regelmäßig aus

Selbstständigkeit

Kreiere und bestimme dein eigenes Einkommen

Infrastruktur

Nutze die effektivsten Tools für Buchungen, Buchhaltung und Feedbacks

Deine Online AusbildungsLeitung

Deine Online AusbildungsLeitung

Hallo, ich bin

Hallo, ich bin

DreadFactory Gründerin Bine führt dich während deines mehrwöchigen Ausbildungskurses durch alle wichtigen Bereiche der theoretischen und praktischen professionellen Dreadlocks-Erstellung, -Pflege und -Verlängerung.

Dazu gibt sie dir einfache Tipps, wie du dein Business aufbauen, strukturieren und vermarkten kannst, sodass du nachhaltig Kundenanfragen gewinnst.

Als Dreadlocks-Profi und studierte Kommunikationsexpertin hat sie ein ganzheitliches Konzept entwickelt, mit dem du in kompakter Form alles lernst, was du benötigst, um langfristig erfolgreiche Dreadstylist*in zu werden!

Dein Profil

Wir machen Luftsprünge, wenn du…

Ausbildung Dreader

Eigenverantwortlichkeit

kombiniert mit Leidenschaft und Engagement

Das solltest du
mitbringen…

So bewirbst du dich auf einen der begehrten Plätze in unserer LocsAcademy!

Keine Panik!

Sende uns ganz einfach ein kurzes Motivationsschreiben in dem du dich uns kurz vorstellst über das Formular auf dieser Seite (wenn du auf den Button „Hier bewerben!“ klickst, gelangst du zum Formular).

Wir möchten vor allem mit Menschen Zusammenarbeit, die es ernst meinen und Lust auf gemeinsame Weiterentwicklung haben. Spaß und Motivation stehen bei uns an oberster Stelle, aber auch Durchhaltevermögen und Ehrgeiz sind gefragt!

Wenn wir uns vorstellen können, dir einen unserer begrenzten Onlinekurs-Plätze zu geben, stehst du auf der Warteliste für die LocsAcademy und wir können im Januar 2021 zusammen durchstarten. Damit hast du dann ein Vorrecht auf einen der Kursplätze und wirst automatisch informiert, sobald es für dich losgehen kann!

Stimmen aus unserem Team

Warum Dreadfactory?
Weil bei der Dreadfactory alle an einem Strang ziehen, zusammen arbeiten, und weil hier durch und durch eine tolle Qualität geboten wird.

5/5

Die DreadFactory bedeutet für mich Sicherheit, Freundschaft und Hilfsbereitschaft. Man setzt sich nahezu ins gemachte Nest, weil man nie alleine dasteht und immer ein offenes Ohr findet. Ich fühle mich bei der DreadFactory willkommen und sehr gut aufgehoben.

Lisa / DreadFactory Karlsruhe

5/5

Die DreadFactory habe ich schon lange bewundert, die Qualität, das Kollektiv und alles was dazu gehört! Ich bin unglaublich Glücklich darüber, ein Teil davon zu sein.

5/5

Warum DreadFactory? Das Streben nach der bestmöglichen Qualität, die Nachhaltigkeit, die Unterstützung und die Kommunikation. Ich mag es einfach, selbstständig agieren zu können aber trotzdem den Austausch mit KollegInnen nicht missen zu müssen. Unsere Treffen sind sehr inspirativ und jeder wird super herzlich aufgenommen, wie in eine Decke gehüllt. Einfach ein schöner kuscheliger Haufen!

5/5

(…) Also fasste ich mir ein Herz, nahm Kontakt auf und der Rest war wie im Traum. Der Bewerbung folgte ein super entspanntes Bewerbungsgespräch (mit kurzem Fan Girl Moment), der Workshop und ein Probemonat. Im Januar 2019 war es dann endlich so weit: ich wurde Teil der DreadFactory. Für mich persönlich ist die DreadFactory das beste, was mir je passieren konnte. Danke für alles!

5/5

Ich habe den tollsten (Neben-) Job der Welt! Ich kann meine Arbeitszeiten an mein turbulentes Leben anpassen, viele Stunden mit inspirierenden, kreativen, interessanten Menschen verbringen, ein wunderbar ästhetisches Handwerk ausführen und das alles im sicheren Rahmen der DreadFactory, in dem ich in meiner Individualität Platz habe, geschätzt und gewürdigt werde, eine fantastisch flauschige Familie (Team) mit Know How, Unterstützung und Motivation im Rücken habe und eine tolle Leitung, die mir liebevoll den Weg in meine Selbstständigkeit bereitet.

5/5

Lerne bisherige Teilnehmende der LocsAcademy kennen

Die LocsAcademy hat mir enorm viel weitergeholfen!

Marie von makrawaves.dreads

5/5

Die LocsAcademy hat mir enorm viel weitergeholfen. Ohne die Academy hätte ich niemals in der kurzen Zeit so viel Wissen aufnehmen können. Es hat sich alle Male gelohnt 🙂

Die Ausbildung als Dreadstylistin ermöglicht mir meine beiden Leidenschaft zu kombinieren; durch die Welt reisen und neue Dreadheads kennenzulernen.

Hier findest du Marie auf Instagram.

Die LocsAcademy hat mir enorm viel weitergeholfen!

Marie von makrawaves.dreads

5/5

Die LocsAcademy hat mir enorm viel weitergeholfen. Ohne die Academy hätte ich niemals in der kurzen Zeit so viel Wissen aufnehmen können. Es hat sich alle Male gelohnt 🙂

Die Ausbildung als Dreadstylistin ermöglicht mir meine beiden Leidenschaft zu kombinieren; durch die Welt reisen und neue Dreadheads kennenzulernen.

Hier findest du Marie auf Instagram.

Die LocsAcademy ist sehr empfehlenswert!

Jonas von Joes loc a lot

5/5

Ich schätze an der LocsAcademy den geordneten Ablauf.

Am allerbesten haben wir die Theorie Basics und der Input zum Thema Online Marketing gefallen.

Ich habe durch die LocsAcademy mehr Kunden gewinnen können, da ich Online Marketing angefangen habe.

Hier findest du Jonas auf Instagram.

Die LocsAcademy ist sehr empfehlenswert!

Jonas von Joes loc a lot

5/5

Ich schätze an der LocsAcademy den geordneten Ablauf.

Am allerbesten haben wir die Theorie Basics und der Input zum Thema Online Marketing gefallen.

Ich habe durch die LocsAcademy mehr Kunden gewinnen können, da ich Online Marketing angefangen habe.

 

Hier findest du Jonas auf Instagram.

 

Das Geld lohnt sich zu investieren und ich kann es mit jedem glücklichen Kunden später zurück an meine Kinder geben

Liliana von Dreadzauber

5/5

Ich hatte große Bedenken, dass ich es alleine nie schaffen würde!

Mal einfach so Dreads machen oder pflegennein, das hab ich mir nicht zugetraut! Das war für mich keine Option, damit ein Gewerbe anzumelden. Ich hätte mich niemals getraut und wäre ewig unsicher, ob ich es überhaupt richtig mache!

Ich hätte irgendwann in der Zukunft meine 25h/Wo. in der Pflege wieder auf Vollzeit hochsetzen oder einen Nebenjob suchen müssen, weil das Finanzielle auf Dauer einfach nicht reicht.

Aber das geht nicht mit drei Kindern, von denen eines durch Behinderung mehr Aufmerksamkeit benötigt. So kann ich bei den Kindern daheim sein und auch von daheim arbeiten.

Und mein Mann unterstützt mich ebenso – ob mit der Betreuung der Kinder oder das Rücken-freihalten für Termine oder den Mut, den er mir ständig macht!

Ich war hin- und her gerissen, ob ich mir die LocsAcademy leisten soll oder nicht!

Diese Gefühlsachterbahn, ob man an das Sparkonto der Kinder geht und sich das Geld leiht, ist schon eine echte Herausforderung. Das war echt sehr heikel für mich, aber mit jeder Woche in der LocsAcademy war mein Gefühl eher anders: das Geld lohnt sich zu investieren und ich kann es mit jedem glücklichen Kunden später zurück an meine Kinder geben. 

Hier findest du alle Infos zu Liliana.

Das Geld lohnt sich zu investieren und ich kann es mit jedem glücklichen Kunden später zurück an meine Kinder geben

Liliana von Dreadzauber

5/5

Ich hatte große Bedenken, dass ich es alleine nie schaffen würde!

Mal einfach so Dreads machen oder pflegennein, das hab ich mir nicht zugetraut! Das war für mich keine Option, damit ein Gewerbe anzumelden. Ich hätte mich niemals getraut und wäre ewig unsicher, ob ich es überhaupt richtig mache!

Ich hätte irgendwann in der Zukunft meine 25h/Wo. in der Pflege wieder auf Vollzeit hochsetzen oder einen Nebenjob suchen müssen, weil das Finanzielle auf Dauer einfach nicht reicht.

Aber das geht nicht mit drei Kindern, von denen eines durch Behinderung mehr Aufmerksamkeit benötigt. So kann ich bei den Kindern daheim sein und auch von daheim arbeiten.

Und mein Mann unterstützt mich ebenso – ob mit der Betreuung der Kinder oder das Rücken-freihalten für Termine oder den Mut, den er mir ständig macht!

Ich war hin- und her gerissen, ob ich mir die LocsAcademy leisten soll oder nicht!

Diese Gefühlsachterbahn, ob man an das Sparkonto der Kinder geht und sich das Geld leiht, ist schon eine echte Herausforderung. Das war echt sehr heikel für mich, aber mit jeder Woche in der LocsAcademy war mein Gefühl eher anders: das Geld lohnt sich zu investieren und ich kann es mit jedem glücklichen Kunden später zurück an meine Kinder geben. 

Hier findest du alle Infos zu Liliana.

Update: Die Bewerbung um einen Wartelistenplatz für die LocsAcademy ist geschlossen. 

Du hast Interesse an der LocsAcademy? 

Dann nimm unbedingt am kostenfreien Live Event am Montag, den 25.01.2021 um 19 Uhr teil:

Die LocsAcademy ist derzeit geschlossen.

Aaaaber… wir starten wieder gemeinsam durch 🚀

Du möchtest dann einen exklusiven Rabatt bekommen?

Dann bewirb dich JETZT unbedingt über das Kontaktformular hier unten auf einen der
begrenzten und begehrten Wartelistenplätze für die LocsAcademy:

Bewerbungsschluss in

  • 00Tage
  • 00Std.
  • 00Min.
  • 00Sek.

    Ich bin damit einverstanden, dass ich weiterhin E-Mails von der DreadFactory erhalte.

    Die LocsAcademy ist derzeit geschlossen.

    Bewirb dich über das Formular direkt auf einen der begehrten wartelistenPlätze der LocsAcademy.

    Du erfährst dann als erstes wann es in eine neue Runde geht und bekommst einen exklusiven wartelistenRabatt:

    Häufig gestellte Fragen

    Die “LocsAcademy” ist die erste deutschsprachige Onlineausbildung für DreadstylistInnen, die dir das Rundum-Sorglos-Paket für deine neben- oder hauptberufliche Selbstständigkeit als DreadstylistIn bietet.

    Bei der “LocsAcademy” handelt es sich um eine 12-wöchige Onlineausbildung, die alle Themen umfasst, die für dich als angehende DreadstylistIn wichtig sind. 

    Ich habe mehrstündiges Videomaterial, Leitfäden, Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Checklisten und so viel mehr Material für dich vorbereitet, um dich bestmöglich zu unterstützen.

    Inhaltlich besprechen wir, welches Werkzeug du als Dreadstylist benötigst, wir arbeiten an deinem Mindset, wir erarbeiten gemeinsam die Basistechniken für die Dreadlocks-Erstellung, Dreadlocksverlängerung sowie Dreadlockspflege, wir gehen zusammen die Theorie-Basics durch, wir tauchen in die Kundenkommunikation ein, kümmern uns um Themen rund um das Online Marketing, besprechen im Detail, wie du dein eigenes Business gründest, … 

    Kurzum: Mein Team und ich begleiten dich in den 12 Wochen von A bis Z und biete dir eine umfassende Onlineausbildung zur DreadstylistIn bei der keine Fragen mehr offen bleiben.

    Und sollten doch noch Fragen auftauchen, kannst du mir diese in der zur “LocsAcademy” gehörigen Facebook-Gruppe oder in unseren virtuellen Live Gruppenmeetings, welche auf Facebook stattfinden, stellen. 

    Ich freue mich sehr darauf mit dir gemeinsam deinen Weg zur DreadstylistIn zu gehen! 🚀

    Ich, Bine, bin Gründerin der DreadFactory und stehe selbstverständlich auch hinter der “LocsAcademy”.

    Die “LocsAcademy” ist ein absolutes Herzensprojekt und ich habe in den letzten Monaten all meine Energie und Zeit in die “LocsAcademy”, um mit dir gemeinsam deinen Traum DreadstylistIn zu werden, wahr zu machen.

    Ich blicke auf eine über 15-jährige Karriere als Unternehmerin im Bereich Dreadlocks und Dreadstyling und freue mich darauf, noch mehr Menschen dabei zu begleiten, sich ihren Traum einer neben- oder hauptberuflichen Selbstständigkeit zu erfüllen!

    Die erste Runde der LocsAcademy, welche im Januar 2021 startete, war ein voller Erfolg und viele der Teilnehmenden arbeiten bereits an KundInnen. Das macht mich unfassbar stolz! 💞

    Ich weiß, dass du das auch kannst!

    Die erste Runde der “LocsAcademy” hat im Januar 2021 gestartet, die zweite Runde im Oktober 2021.

    Viele angehende DreadstylistInnen haben in den letzten Monaten so richtig durchgestartet.

    Wann es in eine neue Runde der „LocsAcademy“ geht, teile ich dir per E-Mail mit. Ich informiere dich über den Start und alle Informationen, die du brauchst.

    Es wird vor der nächsten Runde wieder eine Live Veranstaltung geben bei der ich dich über alles Wissenswerte informiere.

    Für alle, die sich vorab auf die LocsAcademy beworben haben, wird es einen geheimen Rabattcode geben. 🤫

    Es lohnt sich also definitiv sich für die „LocsAcademy“ vorab zu bewerben.

    Ich freue mich schon unfassbar auf dich! 🚀

    In der “LocsAcademy” begleiten mein Team und ich dich über 12 Wochen.

    Vor Beginn der nächsten Runde der „LocsAcademy“ werde ich wieder ein Live Event veranstalten, in dem ich neben inhaltlichen Fragen selbstverständlich auch kläre, in welcher Höhe die Investition sein wird.

    Wichtig ist, dass du verstehst, dass die LocsAcademy kein kleiner Workshop, sondern eine vollständige Ausbildung ist, mit der du ein Handwerk erlernst, welches dir anschließend den Lebensunterhalt sichert. Hier geht es nicht nur um ein nettes Hobby, sondern um dein neues berufliches Standbein.

    Meine Investitionen in die Konzipierung, Erstellung und Betreuung der „LocsAcademy“ befinden sich im 5-stelligen Bereich, weil ich alles dafür gegeben habe und gebe, dir die bestmögliche Ausbildung zu garantieren. Ich habe ein komplettes Team rund um die „LocsAcademy“ aufgebaut und jede Menge investiert, um dir eine optimale Vorbereitung auf deine haupt- oder nebenberufliche Selbstständigkeit als DreadstylistIn zu ermöglichen.

    Ich gebe dir mein gesamtes exklusives Wissen aus 15 Jahren Erfahrung innerhalb von 12 Wochen an die Hand. 

    Wichtig: Selbstverständlich liegt deine Investition NICHT im 5-stelligen Bereich.

    Es wird außerdem eine faire Ratenzahlung als Zahlungsoption geben.

    Und wenn du dich vorab auf die LocsAcademy bewirbst, bekommst du auch noch einen super genialen Rabatt. 🚀

    Ich werde vor dem Start der nächsten Runde wieder einen Workshop veranstalten, wozu ich dich dann vorab per Mail noch herzlich einlade. 💞

    Du hast zeitlich unbegrenzten Zugang. Du kannst die Inhalte also in deinem Tempo durcharbeiten.

    Die “LocsAcademy” ist eine Onlineausbildung. Das bedeutet sie findet zu 100% online statt.

    Aufgrund der aktuellen Corona-Situation habe ich mich dazu entschlossen es dir durch die “LocsAcademy” zu ermöglichen völlig zeit- und ortsunabhängig deinem Traum vom Dreadstylist nachzugehen. Durch regelmäßige Live Gruppen-Meetings unterstütze ich dich dennoch persönlich und helfe dir bei jedem Schritt.

    Und auch mein Team ist stets für dich erreichbar und hilft dir wo es nur geht!

    Gemeinsam erfüllen wir dir deinen Traum DreadstylistIn zu werden! 

    Definitiv! Ich erkläre dir ALLES rund um die Erstellung von Dreadlocks. Doch die “LocsAcademy” geht noch weiter: Wir klären auch ALLES im Detail was du über den Aufbau deiner Selbstständigkeit als DreadstylistIn wissen musst.

    Ja! Du kannst dich sowohl neben- als auch hauptberuflich nach der Teilnahme an der “LocsAcademy” selbstständig machen.

    Ja! Du kannst dich sowohl neben- als auch hauptberuflich nach der Teilnahme an der “LocsAcademy” selbstständig machen.

    Die LocsAcademy ist sowohl für blutige AnfängerInnen als auch für Fortgeschrittene geeignet.

    Ich zeige dir beispielsweise meine Einteilungstechniken, wie du Dreadlocks spaltest, meine Lieblingsfrisuren, wie du Dreads kürzt, richtig färbst oder einen Pony sinnvoll einteilst und schneidest

    Dann nimm unbedingt an der “LocsAcademy” teil.

    Denn neben dem fachlichen Wissen zur Erstellung und Styling von Dreadlocks, arbeiten wir auch an deinem Mindset und ich spreche dir jede Menge Mut zu, deinem Traum als DreadstylistIn zu arbeiten, nachzugehen.

    Das Kapitel zum Thema Mindset liegt mir sehr am Herzen und ich bin mir sicher, dass es dir alle deine Zweifel nehmen wird.

    Es gibt auch eine tolle Community an anderen DreadstylistInnen, die sich gegenseitig Mut zuspricht und dasselbe Ziel verfolgt.

    In der Onlineausbildung zur DreadstylistIn lernst du in 12 Wochen ALLES, was du benötigst, um dich als DreadstylistIn nebenberuflich oder hauptberuflich selbstständig zu machen.

    Ich unterstütze dich von Fragen rund um das Mindset einer Selbstständigkeit, über Techniken in Bezug auf das Erstellen von Dreadlocks, über spezielle Dreadlock Techniken, bis hin zum Administrativen in Bezug auf die Selbstständigkeit.

    Ich biete dir mit der “LocsAcademy” also das Rundum-Sorglos-Paket auf deinem Weg zur haupt- oder nebenberuflichen DreadstylistIn.

    Nein, du erhältst eine vollkommen in sich abgeschlossene 12-wöchige Ausbildung zur DreadstylistIn ohne jede anschließende vertragliche Bindung.

    Du investierst einmal die Studiengebühren und in das Material und hast dann die Freiheit, zu entscheiden, ob du dich als unabhängige DreadstylistIn selbständig machen möchtest, oder ob du dich noch als FranchisepartnerIn für das DreadFactory-Team bewirbst.

    Die Teilnahme an der LocsAcademy ist nicht gleichbedeutend mit der Bewerbung zur Franchisepartnerschaft. 

    Ja, ich biete nach der erfolgreichen Teilnahme an der “LocsAcademy” auch noch die Möglichkeit, dass du dich  zusätzlich als FranchisepartnerIn bewerben kannst.

    Hierfür gibt es ein separates Programm, welches jedoch nur nach erfolgreichem Abschluss der “LocsAcademy” buchbar ist.

    Ich möchte sicherstellen, dass ein hohes Maß an Qualität garantiert wird bevor DreadstylistInnen im Namen der DreadFactory operieren.

    Die Teilnahme an der LocsAcademy ist nicht gleichbedeutend mit der Aufnahme in das Franchisepartner-System der DreadFactory.

    Ich freue mich sehr mit dir zusammen deinen Traum deiner haupt- oder nebenberuflichen Selbstständigkeit als DreadstylistIn zu verwirklichen!

    Copyright 2021 © DreadFactory | Impressum | AGB | Datenschutz