Täglicher Archiv: dreadlifestyle

Demeter bei der DreadFactory

Seit fast 15 Jahren besteht nun die DreadFactory als ein Zusammenschluss von professionellen Dreadstylistinnen und Dreadstylisten, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Welt zu verfilzen – oder anders ausgedrückt: qualitativ hochwertige Dreadlocks zu erstellen und zu pflegen. Manche im Team arbeiten hauptberuflich als Dreadstylist*In, andere hingegen haben neben ihrer Passion für Dreadlocks noch […]

Fusselhaare – oder “Wie ich lernte, loszulassen”

Mittlerweile habe ich ungefähr jede Methode durch: unterschiedliche Stärken der Häkelnadeln habe ich probiert, das Aufflauschen der Fusseln und danach erst einhäkeln, das Knödeln, Zwirbeln, Wutschen und Wedeln, ja sogar festbinden habe ich probiert. Nichts hat bisher geholfen, meine Fusselhaare stehen ab, wie bei einem explodierten Hühnchen. Zu Beginn des Jahres habe ich mir also […]

DreadFactory Gründerin Bine im Interview

Dreadlocks: Zwischen Hippies und Business Es war einmal ein Dreadhead von zarten 15 Jahren… So oder so ähnliches könnte man die Geschichte der DreadFactory zu erzählen beginnen. Auf der DreadFactory-Webseite könnt ihr bereits über Bines Motivation, die Factory zu gründen, lesen. Aber ich wollte wissen: wie ist das so, als Frau ein „off-side“-Business zu gründen? […]

Der DreadTribe – Zusammen in der Vielfalt

Du kennst bestimmt den Moment, wenn du über die Straße gehst und dir ein anderer Dreadhead entgegenkommt. Man lächelt sich automatisch an. Man nimmt sich wahr. Natürlich besteht da dieser kleiner Hang zum Vergleich, aber vor allem ist da dieser Blitz des Wiedererkennens: man trifft sich außerhalb einer Norm und hat deswegen zumindest schonmal eine […]

Ernährung für schöne Dreadlocks

Bevor du nun direkt weiterscrollst: hier soll es nicht um eine weitere Diät gehen. Denn angenommen, all diese „besonderen Ernährungsformen“ und „Superfoods“ sind nichts anderes, als altes im neuen Gewand? Und dennoch spielt die Ernährung eine zentrale Rolle in unser aller Leben, denn unser Körper spiegelt direkt wider, wie wir mit ihm umgehen und ihn […]

Nackenverspannung und Dreads

Yoga für Dreadheads Es ist immer wieder überraschend, wie schwer Haare werden können. Viele Dreadlockträger*innen halten ihre Dreads als Bun (Dutt wurde es früher genannt, „Bun“ klingt irgendwie mehr hipster…irgendwie cool. #Dutt = öde, #DreadBun = cool), entweder oben am Scheitel, am Hinterkopf oder zu einer Seite geneigt. Kaum merklich schleicht sich dabei eine einseitige […]